Bertolt-Brecht-Grundschule Zadel 


 

Home | |


30.06.2020   10:00 Uhr

Die neue Allgemeinverfügung vereinfacht die Gesundheitsbestätigung für 
unsere Schüler. Es muss nur noch der Gesundheitszustand des Schülers
bestätigt werden. Geschwister, Angehörige usw. müssen nicht mehr
berücksichtigt werden. Dennoch sollte verantwortungsbewusst entschieden
werden. Hier ist die neue Gesundheitsbestätigung für den Juli.


05.06.2020   10:30 Uhr

Sehr geehrte Eltern unserer neuen ersten Klasse,
die neuen Verordnungen werden ab dem 6.6.2020 eine Durchführung unseres Elternabendes unter Einhaltung der derzeitigen Hygieneregeln erlauben.
Wir führen unsere Veranstaltung also planmäßig am 11.06.2020,
19:30 Uhr im Zimmer 2 unseres Schulgebäudes durch.
Die Stühle werden wir so stellen, dass der Mindestabstand gewährleistet
werden kann. Bitte kommen Sie nur mit einem Elternvertreter pro Schulanfänger, da sonst die Plätze nicht reichen würden. Gerne dürfen Sie auch eine Mund- und Nasenbedeckung benutzen. Das ist aber keine Pflicht. Eventuell kann es passieren, dass ich Ihnen keine Tischfläche zum Schreiben zur Verfügung stellen kann. Dafür bitte ich um Ihr Verständnis. Vielleicht können Sie eine stabile Schreibunterlage mitbringen. Bis dahin wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen
R.Haberstock
(Schulleiter)


16.05.2020    21:15 Uhr
Sehr geehrte Eltern, für den Neustart am Montag haben sich wieder veränderte
Bedingungen ergeben. Es gibt Klagen gegen den Freistaat Sachsen wegen
    der Wiederaufnahme des Schulbetriebes. Bitte lesen Sie den Elternbrief
unseres Kultusministers
! Es gibt folglich auch eine veränderte
Allgemeinverfügung und eine veränderte Gesundheitsbestätigung. Falls Sie
schon die vorhergehende Version ausgedruckt haben, erkennen wir diese
am Montag auch an und schicken über die Schüler die aktuellen Formulare mit.
Haben Sie Dank für Ihr Verständnis. Es wäre sehr schön, wenn die
fleißigen Leser dieser Seite eine kleine Mitteilung in den Klassenchat
setzen würden, damit alle Eltern von dieser neuen Regelung Kenntnis erlangen.
Vielen Dank für Ihre Mühen.



14.05.2020 7:30 Uhr
Sehr geehrte Eltern, am 18.05.2020 beginnt für alle Schüler wieder 
der Schulbetrieb. Es sind viele Dinge zu beachten, um alle notwendigen
Hygienemaßnahmen einzuhalten. In diesem Elternbrief finden Sie alle
wichtigen Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes.
Weiterhin finden Sie hier:
- Elternbrief der Hortleiterin

-den Stundenplan für den Ablauf der nächsten Wochen,
- den Vordruck über den Gesundheitsnachweis für Ihr Kind 
(sehr, sehr wichtig!!!)
- die neue Allgemeinverfügung vom 12.05.2020

Zusatzinformation: 
Ab Montag, 18.05.2020 wird wegen Baumaßnahmen an der Kreuzung
Schulstraße/Hohlweg die Haltestelle Richtung Neumühle nicht bedient.
Die Schüler steigen vor der Schule ein und aus. Umleitungsplan
Das Essen für die Schulspeisung muss nicht extra wieder angemeldet werden.
Nur bei Abwesenheit des Schülers muss telefonisch eine Abmeldung erfolgen.



10.05.2020    9:00 Uhr
Es ist ein neuer Brief des Staatsministers (bitte Schriftzug anklicken) 
für Sie erschienen.
Damit gibt es erste Informationen zum neuen Einstieg in den
Schulalltag. Wir werden bis zu dem Schuleinstieg für alle Schüler
am 18.05.2020 einen genauen Plan erarbeiten. Nähere Informaionen
gibt es zeitnah hier auf der Homepage.

11.05.2020
Die Aufgaben für die neue Woche sind da.

 Hier befinden sich aktuelle Angaben zu Lerninhalten der einzelnen Klassen:

(Bitte klicken Sie die entsprechenden Klassenstufen an!)

stand: 11.05.2020

Klasse 1: 


Klasse 2: 


Klasse 3:


04.05.2020

Der Elternbrief vom 29.04.2020 wurde umfassend ergänzt.
 Bitte klicken Sie auf diesen Elternbrief!
Informationen für Sie:
Stundenplan Klasse 4
Hygieneregeln für Schulen
Merkblatt für Schülerbelehrungen

Neue Allgemeinverfügung vom 01.05.2020
Anlage 1
Anlage 2



18.04.2020
In den Verlinkungen sind noch einmal die
neue Allgemeinverfügung mit den 
Anlagen 1 (Liste der systemrelevanten Berufe) und
Anlagen 2 (Formular zur Beantragung der Notbetreuung)
einzusehen.


17.04.2020         09:00 Uhr
Sehr geehrte Eltern, wie Sie bestimmt bereits aus den Medien entnommen haben, bleiben die Grundschulen auch weiterhin bis mindestens 4. Mai geschlossen.
Leider haben wir bis jetzt auch noch keine genaueren Informationen. Diese sollten wir aber heute oder am Wochenende bekommen. Ich würde Sie umgehend informieren.
Es gelten weiterhin die Regeln der Notbetreuung. Sollten Sie also Ihre Arbeitsstelle in systemrelevanten Berufen haben, können Sie das Formular von Ihrem Arbeitgeber unterschreiben und abstempeln lassen. Das Formular finden Sie untenstehend im Link beim Artikel vom 16.04.2020. Für uns wäre es sehr hilfreich, wenn Sie bei einer Anmeldung zur Notbetreuung gleich die Zeiten mit durchstellen könnten, in denen Ihre Kinder von uns betreut werden. Wir können dann einen genauen Personalplan erstellen.
Für die nächste Woche werden wir wieder einen Wochenplan bereitstellen.
Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Gesundheit, um die Zeit bis zum (hoffentlich baldigen) Beginn der Schulzeit gut durchstehen zu können.



08.04.2020
Sehr geehrte Eltern, dieser Link wird vom Landesamt für Schule und Bildung für Sie angeboten, um evtl. Hilfe beim Lernen zu Hause anzubieten.

https://www.lasub.smk.sachsen.de/information-fuer-eltern-zur-lernzeit-4206.html 

Wir wünschen Ihnen ein schönes, erholsames und vor allem gesundes Osterfest.
In der Ferienzeit werden wir keine Lernaufgaben für die Schüler einstellen und hoffen, dass nach den Osterferien der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

         







Sehr geehrte Eltern, hier finden Sie einen Brief von unserem Staatsminister, der an Sie gerichtet ist.

Anmerkung von der Schulleitung: 01.04.2020
Sehr geehrte Elternschaft, die Aufgaben sind von uns mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.  Für uns ist es nicht immer 100%-ig abzuschätzen, welchen Umfang Sie zu Hause bewältigen können. Bitte betrachten Sie es auch als Empfehlung. Wir schaffen im Unterricht auch nicht immer das gesamte Pensum mit allen Schülern. Ich bin mir sicher, dass Sie Ihr Bestes geben und Fingerspitzengefühl bei der Arbeit mit Ihren Kindern beweisen. Für Hilfen und Anfragen sind wir immer für Sie da.
(post@grundschule-zadel.de oder 03521/733826 -gerne auch auf Anrufbeantworter- wir rufen zurück)


Vergangene Meldungen:


19.03.2020 / 10.45 Uhr
Leider gibt es nun auch schlechte Nachrichten für unsere Klasse 4. Alle Schulfahrten sind bis Ende des Schuljahres untersagt. Die Stornierung wurde eingeleitet. Die Absage wurde an das Landesamt für Schule und Bildung gemeldet und wir hoffen, dass die (sehr hohen) Stornierungsgebühren vom Amt übernommen werden. Das kann aber ein sehr langwieriger Prozess werden.

18.03.2020 /  8:20 Uhr
Wir würden Ihnen gerne bei der Lernarbeit mit Ihren Kindern Unterstützung anbieten. Falls Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte telefonisch in der Schule unter: 03521/733826. Da wir nur eine geringe Anzahl von Notbetreuungen haben, befinden wir uns nicht immer in der Nähe des Festnetzanschlusses. Sprechen Sie also bitte auf den Anrufbeantworter und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer. Wir melden uns zur schnellstmöglichen Zeit zurück.

16.03.2020 / 20:15 Uhr
Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie
ist erschienen. Bitte klicken Sie hier.
Um Ihr Kind ab dem 18.03.2020 in die Schule zur Notbetreuung zu bringen, benötigen Sie dieses, vom Arbeitgeber bestätigte Formular.


16.03.2020 /13:45 Uhr

LRS-Schüler, die sich zurzeit in der Probebeschulung an den Heimatgrundschulen befinden verbleiben bitte an den Heimatgrundschulen.


Die systemrelevanten Berufe, die eine Notbetreuung ab Donnerstag erfordern, sind zurzeit noch nicht bekannt. Es erfolgt noch eine Allgmeinverfügung für Sachsen.


15.03.2020

Nach einer ersten Anleitung haben wir über den weiteren Schulbetrieb folgendes erfahren:

  1. Die unterrichtsfreie Zeit beginnt am Montag.

  2. Von der Schulpflicht sind also alle Schüler befreit.

  3. Alle Schüler müssen alle benötigten Arbeitsmittel + Sportsachen nach Hause holen.

  4. Das Schulhaus ist in der regulären Unterrichtszeit geöffnet und für Schüler wird in dieser Zeit eine Betreuung eingerichtet.

  5. Für die Schüler, die schon eine Möglichkeit haben, zu Hause zu bleiben, werden auf dieser Seite Lernaufgaben zur Verfügung gestellt.

  6. Am Sonntag tritt ein Krisenstab auf Landesebene zusammen, der über weitere Festlegungen berät, die ab kommenden Mittwoch in Kraft treten sollen. Dazu gibt es am Montagvormittag neue Informationen, die Sie dann auf dieser Seite finden können.
  7. Die geplanten Elterngespräche für die Klasse 3 werden auf einen späteren Zeitraum verschoben.
  8. Alle GTA entfallen für die Zeit der Schulschließung.
Mit freundlichen Grüßen
R.Haberstock
Schulleiter




 Hier befinden sich aktuelle Angaben zu Lerninhalten der einzelnen Klassen:

(Bitte klicken Sie die entsprechenden Klassenstufen an!)

stand: 16.03.2020

Klasse 1: 


Klasse 2: 


Klasse 3: 


Klasse 4: 


                       Das Team der Grundschule Zadel