Bertolt-Brecht-Grundschule Zadel 


 

Home | |


Sehr geehrte Eltern, hier finden Sie einen Brief von unserem Staatsminister, der an Sie gerichtet ist.

Anmerkung von der Schulleitung: 01.04.2020
Sehr geehrte Elternschaft, die Aufgaben sind von uns mit bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt.  Für uns ist es nicht immer 100%-ig abzuschätzen, welchen Umfang Sie zu Hause bewältigen können. Bitte betrachten Sie es auch als Empfehlung. Wir schaffen im Unterricht auch nicht immer das gesamte Pensum mit allen Schülern. Ich bin mir sicher, dass Sie Ihr Bestes geben und Fingerspitzengefühl bei der Arbeit mit Ihren Kindern beweisen. Für Hilfen und Anfragen sind wir immer für Sie da.
(post@grundschule-zadel.de oder 03521/733826 -gerne auch auf Anrufbeantworter- wir rufen zurück)

30.03.2020
Die Aufgaben für die neue Woche sind da.

 Hier befinden sich aktuelle Angaben zu Lerninhalten der einzelnen Klassen:

(Bitte klicken Sie die entsprechenden Klassenstufen an!)

stand: 30.03.2020

Klasse 1: 


Klasse 2: 


Klasse 3: 


Klasse 4: 


Vergangene Meldungen:


19.03.2020 / 10.45 Uhr
Leider gibt es nun auch schlechte Nachrichten für unsere Klasse 4. Alle Schulfahrten sind bis Ende des Schuljahres untersagt. Die Stornierung wurde eingeleitet. Die Absage wurde an das Landesamt für Schule und Bildung gemeldet und wir hoffen, dass die (sehr hohen) Stornierungsgebühren vom Amt übernommen werden. Das kann aber ein sehr langwieriger Prozess werden.

18.03.2020 /  8:20 Uhr
Wir würden Ihnen gerne bei der Lernarbeit mit Ihren Kindern Unterstützung anbieten. Falls Fragen auftauchen, melden Sie sich bitte telefonisch in der Schule unter: 03521/733826. Da wir nur eine geringe Anzahl von Notbetreuungen haben, befinden wir uns nicht immer in der Nähe des Festnetzanschlusses. Sprechen Sie also bitte auf den Anrufbeantworter und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer. Wir melden uns zur schnellstmöglichen Zeit zurück.

16.03.2020 / 20:15 Uhr
Allgemeinverfügung Vollzug des Infektionsschutzgesetzes Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie
ist erschienen. Bitte klicken Sie hier.
Um Ihr Kind ab dem 18.03.2020 in die Schule zur Notbetreuung zu bringen, benötigen Sie dieses, vom Arbeitgeber bestätigte Formular.


16.03.2020 /13:45 Uhr

LRS-Schüler, die sich zurzeit in der Probebeschulung an den Heimatgrundschulen befinden verbleiben bitte an den Heimatgrundschulen.


Die systemrelevanten Berufe, die eine Notbetreuung ab Donnerstag erfordern, sind zurzeit noch nicht bekannt. Es erfolgt noch eine Allgmeinverfügung für Sachsen.


15.03.2020

Nach einer ersten Anleitung haben wir über den weiteren Schulbetrieb folgendes erfahren:

  1. Die unterrichtsfreie Zeit beginnt am Montag.

  2. Von der Schulpflicht sind also alle Schüler befreit.

  3. Alle Schüler müssen alle benötigten Arbeitsmittel + Sportsachen nach Hause holen.

  4. Das Schulhaus ist in der regulären Unterrichtszeit geöffnet und für Schüler wird in dieser Zeit eine Betreuung eingerichtet.

  5. Für die Schüler, die schon eine Möglichkeit haben, zu Hause zu bleiben, werden auf dieser Seite Lernaufgaben zur Verfügung gestellt.

  6. Am Sonntag tritt ein Krisenstab auf Landesebene zusammen, der über weitere Festlegungen berät, die ab kommenden Mittwoch in Kraft treten sollen. Dazu gibt es am Montagvormittag neue Informationen, die Sie dann auf dieser Seite finden können.
  7. Die geplanten Elterngespräche für die Klasse 3 werden auf einen späteren Zeitraum verschoben.
  8. Alle GTA entfallen für die Zeit der Schulschließung.
Mit freundlichen Grüßen
R.Haberstock
Schulleiter




 Hier befinden sich aktuelle Angaben zu Lerninhalten der einzelnen Klassen:

(Bitte klicken Sie die entsprechenden Klassenstufen an!)

stand: 16.03.2020

Klasse 1: 


Klasse 2: 


Klasse 3: 


Klasse 4: 


                       Das Team der Grundschule Zadel